Freunde des barrierefreien Lesens

News

Kerstin Geadecke

Eine Wahlpatenschaft gegen das Vergessen

Wir freuen uns sehr über eine besondere Patenschaft: Kerstin Gaedicke ist langjährige Nutzerin des dzb lesen und hat sich entschlossen, eine Wahlpatenschaft über 5.000 EUR zu übernehmen. Das Buch ihrer Wahl ist das unzensierte Guantanamo-Tagebuch von Mohamedou Ould Slahi, welches von Folter, Todesdrohungen und erpressten Geständnissen berichtet und eine Chronik der Zustände dieses Gefangenenlagers darstellt.…

schwangere Frau sitzend auf einer Wiese

Bringen Sie ein charmantes Buch zur Welt!

In Deutschland kommt jedes dritte Kind mit einer Schnittgeburt zur Welt. Und es gibt da den so genannten Hebammen-Hinzuziehungsparagraphen, welcher besagt, dass bei jedem Kaiserschnitt eine Hebamme anwesend sein muss. So verbringt Maya Böhler täglich meist mehrere Stunden im OP, obwohl ihr eigentlicher Arbeitsort der Kreißsaal ist.

Nachgesang: Mendelssohn Braille Bartholdy

Am 24.10.2018 veranstalteten wir gemeinsam mit dem Leipziger Lions Club „Felix Mendelssohn Bartholdy“ ein Benefizkonzert in der Alten Handelsbörse. Der Abend lässt sich am besten mit drei Worten beschreiben: Toll, toll, toll.

Ältere Artikel