Freunde des barrierefreien Lesens

Goldene Patenschaft

Sie möchten exklusiver Buch- oder Notenpate werden? Gerne! Mit unserer Goldenen Patenschaft im Wert von 2.000 € sind Sie alleiniger Pate eines übertragenen Buches oder Notenwerkes und erhalten auf Ihren Wunsch hin eine exklusive Erwähnung im Buch bzw. notenwerk und auf unserer Homepage. Darüber hinaus bedanken wir uns mit einer Urkunde und einem süßen Geschenk bei Ihnen. Außerdem bieten wir Ihnen an, Ihre Patenschaft in einer Pressemitteilung öffentlich zu machen und Sie exklusiv durch das Deutsche Zentrum für barrierefreies Lesen zu führen.

Bücher- und Notenlisten

Jährlich können nur etwa 2% der neu erscheinenden Bücher bzw. Notenwerke in Braille- oder als Hörbuch übertragen werden. Außerdem warten noch viele Klassiker darauf, für blinde,seh- und lesebehinderte Menschen zugänglich gemacht zu werden.

Egal ob Sachbücher oder Belletristik, wir zeigen Ihnen die Bücher auf, die für eine Patenschaft zur Verfügung stehen. Außerdem gibt es die Braille-Noten mit einer Auswahl von Notenwerken, die eine Patenschaft suchen. Finden Sie nicht den richtigen Titel für Ihre Patenschaft? Dann ist die Wahlpatenschaft vielleicht das Richtige für Sie. Oder möchten Sie ganz allgemein für die Buch- und Notenpatenschaften spenden ohne eine Patenschaft zu übernehmen? Dann schauen Sie doch einfach auf unsere Spenden-Seite.

Unsere Goldenen Buchpaten

Vielen Dank für die Übernahme einer Goldenen Buchpatenschaft an:

anonymer Spender

für das Buch „Hermann Kant: Nicht ohne Utopie“ von Linde Salber.

Heike Arnold

für das Buch »Liebeslust und Ehefrust der Vögel« von Ernst Paul Dörfler.

für das Buch „Qualityland“ von Marc-Uwe Qualityland Kling.

vanda-logo-6732937b4aabbcdbe85f95093eb4b715a4c7312201bd7ca83e8f1f66216facd9

für das Buch „Klimahelden: Von Goldsammlerinnen und Meeresputzern“ von Hanna Schott.

Logo Papenmeier plus Reha_2018