Freunde der DZB

News

blind

Im Gespräch mit…

„Litaffin. Bloggen über junges Schreiben“ hat ein kleines Interview mit uns gemacht. Themen waren die Buchpatenschaft, der Förderverein und natürlich über die Tatschache, dass 98% der Literatur für blinde und sehbehinderte Menschen nicht zugänglich ist. Fragen Sie sich warum? Wir fragen uns auch und versuchen eine Antwort zu geben.

Eine Reihe von Braille-Büchern aus der Sammlung der DZB

Übertragen und zum Lesen bereit

Unsere Kampagne „Ich kann´s nicht lesen!“ ist nun bald schon ein halbes Jahr vorbei, aber wir können die „Auswirkungen“ noch immer spüren. Und das ist auch gut so.

Umberto Eco "Nullnummer"

Neue Bücher zur Auswahl

Dank der vielen engagierten Buchpaten der letzten zwei Monate können wir nun mehrere Bücher als Brailleschrift- oder DAISY-Hörbuch übertragen. Das ist wunderbar, aber…

Neuere Artikel Ältere Artikel