Freunde des barrierefreien Lesens

Kurz danach fährt eine Jacqueline Schmiedebach vom Einstein-Gymnasium auf einem Hollandrad an ihm vorbei, und die nächste Erschütterung nimmt ihren Lauf. Zwischen diesen beiden Polen, der Möglichkeit des Todes und der Möglichkeit der Liebe, spitzen sich die Ereignisse immer weiter zu, geraten außer Kontrolle und stellen Motte vor unbekannte, schmerzhafte Herausforderungen. Doch zum richtigen Zeitpunkt sind die richtigen Leute an Mottes Seite und tun genau das Richtige.

Helfen Sie mit, die Büchernot für blinde Menschen zu beseitigen und spenden Sie für dieses wundervolle Buch!

Bitte nutzen Sie für die Übernahme Ihrer Buchpatenschaft entweder das nachfolgende Spendenformular oder überweisen Sie den Betrag auf unser Spendenkonto (»Freunde der DZB e. V.« / IBAN: DE44 8605 5592 1100 8300 10 / BIC: WELADE8LXXX). Gerne schicken wir Ihnen auch einen Überweisungsträger zu. Kontaktieren Sie uns dafür telefonisch unter 0341 – 7113 146 oder per Mail über info@freunde-der-dzb.de.

Den Spendenbetrag können Sie frei wählen. Zur Erinnerung: eine Bronze Patenschaft übernehmen Sie bereits ab einem Betrag von 25 €. Eine Silberne Patenschaft erhalten Sie ab einem Betrag von 750 €. Ein Goldener Pate werden Sie für 2.000 €.