Freunde des barrierefreien Lesens

Dietmar Wischmeyer
Begrabt meinen rechten Fuß auf der linken Spur“

Der Satiriker und Autor Dietmar Wischmeyer, lässt in seinem ersten Roman „Begrabt meinen rechten Fuß auf der linken Spur“ den Straßenarbeiter Wolfgang Schrage seine Lebensgeschichte erzählen. Dieser nimmt dabei kein Blatt vor dem Mund.

Dietmar Wischmeyer ist Autor und Kolumnist. Er tourt mit wechselnden Programmen durch Deutschland und tritt im Fernsehen und im Rundfunk auf.

Helfen Sie durch ihre Spende, die Büchernot für Menschen, die Gedruckes nicht lesen können, zu beseitigen!

Bitte nutzen Sie für die Übernahme Ihrer Buch-Patenschaft entweder das nachfolgende Spendenformular oder überweisen Sie den Betrag auf unser Spendenkonto (»Freunde des barrierefreien Lesens e. V.« / IBAN: DE50 8602 0500 0001 8325 01 / BIC: BFSWDE33LPZ). Gerne schicken wir Ihnen auch einen Überweisungsträger zu. Kontaktieren Sie uns dafür telefonisch unter 0341 – 7113 146 oder per Mail über info@barrierefreies-lesen.de.

Den Spendenbetrag können Sie frei wählen. Zur Erinnerung: eine Bronze Patenschaft übernehmen Sie bereits ab einem Betrag von 35 €. Eine Silberne Patenschaft erhalten Sie ab einem Betrag von 750 €. Ein Goldener Pate werden Sie für 2.000 €.