Freunde der DZB

Verena Bentele, Schirmherrin der Buchpatenschaften

Sie kennen Verena Bentele nicht? Nur so viel: 12-malige Paraolympic-Siegerin, 4-fache Weltmeisterin, Weltbehindertensportlerin, Buchautorin und Personal Trainerin, seit 2014 Beauftragte der Bundesregierung für die Belange von Menschen mit Behinderungen und von Geburt an blind.

Wir freuen uns sehr, dass die fleißige Leserin und langjährige Nutzerin der Deutschen Zentralbücherei für Blinde (DZB), die Schirmherrschaft über die Buchpatenschaften übernommen hat. Warum Verena Bentele sich für die Buchpatenschaften und die Belange von blinden und sehbehinderten Menschen einsetzt, erklärt sie uns im Interview.

Weitere Botschafter

Dr. Thomas Feist

Dr. Thomas Feist ist gebürtiger Leipziger, promovierter Musikwissenschaftler und saß für die CDU im Deutschen Bundestag. Schon seit vielen Jahren unterstützt Dr. Feist die Deutschen Zentralbücherei für Blinde und den Förderverein.

Dr. Feist wirbt gemeinsam mit uns um Paten und dafür, dass mehr Notenwerke in Braille-Noten übertragen und damit sehbehinderten und blinden Musikern zugänglich gemacht wird.

Dr. Karamba Diaby

Dr. Karamba Diaby ist SPD-Fraktionsmitglied im Deutschen Bundestag und neuer Freund der DZB. Nach einem persönlichen Treffen in unserem Haus war Dr. Diaby so von unserer Arbeit überzeugt, dass er uns von nun an als Botschafter zur Verfügung steht.

Gemeinsam werben wir um eine größere Akzeptanz der Deutschen Zentralbücherei in allen gesellschaftlichen Bereichen, vor allem aber in der Politik und  hier besonders auf Bundesebene.