Freunde der DZB

Robert Schumann
„Dichterliebe op. 48“

Die Dichterliebe nach Texten von Heinrich Heine ist ein Zyklus von 16 Liedern und ein Höhepunkt des romantischen Kunstlieds.

Robert Schumann entwickelt in seiner Vertonung eine Art der fein nuancierten Dramaturgie, beschreibt den Weg vom gefühlvoll überschäumenden Liebeserwachen bis zum fast dramatischen Stadium der Depression eines unglücklich Liebenden. Er fängt dabei Heines komplexe Stimmungen und fein abgestuften Symboliken ein und unterstreicht sie mit ausgedehnten Klaviernachspielen. Der Zyklus wurde von zahlreichen namhaften Sängern eingespielt: Dietrich Fischer-Dieskau, Hermann Prey, Fritz Wunderlich, Peter Schreier, Brigitte Fassbaender, Thomas Quasthoff u.a.

Verantwortung übernehmen,
Notenpate werden!

Bitte nutzen Sie für die Übernahme Ihrer Noten-Patenschaft entweder das nachfolgende Spendenformular oder überweisen Sie den Betrag auf unser Spendenkonto (»Freunde der DZB e. V.« / IBAN: DE44 8605 5592 1100 8300 10 / BIC: WELADE8LXXX). Gerne schicken wir Ihnen auch einen Überweisungsträger zu. Kontaktieren Sie uns dafür telefonisch unter 0341 – 7113 146 oder per Mail über info@freunde-der-dzb.de.

Den Spendenbetrag können Sie frei wählen. Zur Erinnerung: eine Bronze Patenschaft übernehmen Sie bereits ab einem Betrag von 25 €. Eine Silberne Patenschaft erhalten Sie ab einem Betrag von 750 €. Ein Goldener Pate werden Sie für 2.000 €.