Freunde der DZB

Francis Poulenc
„La Voix Humaine“

La Voix Humaine von Francis Poulenc ist eine einaktige Monooper. Es gibt zwei nebeneinander stehende Fassungen für Sopran mit Klavier und Sopran mit Orchester.

Die intimere Klavierbesetzung wird häufig bei Aufführungen verwendet. Herausfordernd für die Sängerin sind neben den musikalischen Schwierigkeiten die ungeheuren emotionalen Schwankungen, die große darstellerische Leistungen erfordern. Auch darum wird das Werk oft an Theatern gespielt. Die bekannte blinde Sängerin Gerlinde Sämann, Teilnehmerin renommierter Musikfestspiele, hat an der Inszenierung von La Voix Humaine im Theater Aachen (2001) teilgenommen.

 

Verantwortung übernehmen,
Notenpate werden!

Bitte nutzen Sie für die Übernahme Ihrer Noten-Patenschaft entweder das nachfolgende Spendenformular oder überweisen Sie den Betrag auf unser Spendenkonto (»Freunde der DZB e. V.« / IBAN: DE44 8605 5592 1100 8300 10 / BIC: WELADE8LXXX). Gerne schicken wir Ihnen auch einen Überweisungsträger zu. Kontaktieren Sie uns dafür telefonisch unter 0341 – 7113 146 oder per Mail über info@freunde-der-dzb.de.

Den Spendenbetrag können Sie frei wählen. Zur Erinnerung: eine Bronze Patenschaft übernehmen Sie bereits ab einem Betrag von 25 €. Eine Silberne Patenschaft erhalten Sie ab einem Betrag von 750 €. Ein Goldener Pate werden Sie für 2.000 €.